DLG Top Sky 2.0

Einen DLG (Disk Launch Glider) nimmt man mit zwei Fingern an einem Pin, der (bei einem Rechtshänder) an der linken Flügelspitze befestigt ist,
und schleudert Ihn ähnlich wie beim Hammerwerfen mit einer Drehung in einem 45° Winkel nach oben – daher Modell SPORT!!
Dabei werden Höhen von 30 – 50 Metern erreicht (Profis mehr ;-)). Das reicht um die bodennahe Thermik ausnutzen zu können.

Der DLG besteht überwiegend aus Kohlefaser (große Steifigkeit bei geringem Gewicht). Er wiegt flugfertig 299 Gramm. Weitere Bilder folgen.

Folge mir auf social media:

Kommentare sind geschlossen.

  • Besucher

    • 0
    • 90.432